wir über uns - Bauplanung, Baustatik, Bauherrenberater, Baumängel, Schulungen, Gutachten

Direkt zum Seiteninhalt

wir über uns

Firmenprofil
B+B Planungsbüro
Magdeburg-Radeberg-Kamenz-Neustadt/Weinstraße

Seit 1994 ist das Planungsbüro ein Garant für ein wirtschaftliches und umweltbewusstes Bauen mit einem kundenorientierten  Blickwinkel aber auch für eine individuelle Beratung und Prüfung von Sachverhalten.
Für jede Investition können wir eine komplexe Planungsleistung anbieten. Dabei erstreckt sich die Gesamtplanung über die Projektentwicklung, den architektonischen Entwürfen sowie der Hochbau- und Tragwerksplanung.

Wir betreuen Bauherren und Kapitalanleger für den gewerblichen Industriebau aber auch beim Neubau von Wohnanlagen und der Altbausanierung.

Durch die Vielzahl von Baumaßnahmen besitzen wir umfangreiche Erfahrungen auf dem Gebiet der Rekonstruktion und Modernisierung von Altbauobjekten, hier besonders bei denkmalgeschützten Gebäuden oder historischen Fassaden im Städtebau.


Eine weitere wichtige Säule unserer freiberuflichen Tätigkeit stellt die Beratung und Baubetreuung von Auftraggebern dar. Wichtiger Grundstein ist dabei, die Erfassung von Bauzuständen während der Bauausführung hinsichtlich von Sachmängeln oder geschuldeten Vertragsleistungen. Dabei kann auch ein baubegleitendes Beweissicherungsverfahren angewandt werden.


Das Planungsbüro erstellt privatrechtliche Gutachten zu Bausachverhalten sowie fertigt Verkehrswertgutachten zu Gebäuden und Grundstücken nach der Sachwert-, Ertragswert- und Vergleichswertmethode an.

Ein weiterer Grundstein des Betätigungsfeldes stellt die Prüfung im Rahmen des Nachtragsmanagements (Claimmanagement) dar.
Dabei erstreckt sich der Prüfungsrahmen über die Feststellungen der werkvertraglich geschuldeten Leistung sowie auch über die Höhe auf Basis der Kalkulationsunterlagen.
Andererseits werden Vertragsunterlagen, Leistungsbeschreibungen und Zeichnungsunterlagen so geprüft, dass die Auftraggeber auf Nachträge hingewiesen werden.



Die angebotenen Prüfungshandlungen erstrecken sich auch auf Architekten- und Ingenieurrechnungen auf Basis der aktuellen Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes. Bei allen Prüfungen wird eine Diskretion zugesichert.
Nach den Prüfungsergebnissen kann der Auftraggeber selber entscheiden, in welchem Umfang er die Sachverhalte nutzt und anwendet.

In Streitfällen bieten wir uns als privatrechtliche Schlichter an. Ausgehend vom technischen Sachverstand und einem Studium des Wirtschaftsrechts wollen wir einen Beitrag leisten, Streitigkeiten außergerichtlich, als unabhängige Sachverständige, beizulegen.


Zurück zum Seiteninhalt